Warin : Steigerung um 25 Prozent

Die Wariner Schulturnhalle wird 2015 umfassend saniert.
Foto:
Die Wariner Schulturnhalle wird 2015 umfassend saniert.

Sanierungskosten der Wariner Turnhalle wachsen vor dem Baustart auf 750 000 Euro.

von
18. Dezember 2014, 20:00 Uhr

Bisher ist die Auftragsvergabe für die im kommenden Jahr stattfindende umfassende Sanierung der Sporthalle auf dem Grundschulgelände noch nicht erfolgt, wie Warins Bürgermeister Michael Ankermann auf SVZ-Nachfrage hin erklärte. Doch das dürfte im neuen Jahr zügig geschehen. Denn als Zielmarke der Hallensanierung gilt der frühe Sommer 2015 – wegen der zeitlich befristeten Fördermittel durchs Land.

Der in der MV-Regierung auch für den Sport zuständige Innenminister Lorenz Caffier hatte am 19. Juni dieses Jahres einen Förderbescheid über 200 454 Euro in der Wariner Sportstätte übergeben. In einer Grobplanung, die bereits vor drei Jahren gemacht wurde – so lange zog sich die Förder-Bewilligung hin –, sind rund 550 000 Euro veranschlagt worden. „Damit wollen wir möglichst auskommen, obwohl die Baupreise in der Zeit bekanntlich gestiegen sind“, sagte noch im Juni Bauamtsleiterin Anke Mansour aus dem Amt Neukloster-Warin gegenüber SVZ. Ein Neubau, der anfangs auch in Erwägung gezogen wurde, wäre mehr als doppelt so teuer geworden, fügte Planer Heinz-Josef Polzer aus Neukloster an. Abriss und Neubau hätten sich auf bis zu 1,5 Millionen Euro summiert.

Im Wariner Haushalt wurden für 2014 insgesamt 600 000 Euro zur Sanierung der Halle auf dem Grundschulgelände eingestellt. Jetzt, nur ein halbes Jahr später, wurde die Bausumme auf der letzten Stadtvertretersitzung des Jahres um 150 000 auf 750 000 Euro aufgestockt.

Der Bürgermeister begründete die Erhöhung „mit den gestiegenen Kosten“ seit der Grobplanung vor drei Jahren, sprich dem aktuellen Preisniveau. „Jetzt machen wir’s einmal richtig“, so Ankermann. Die umfassende und langfristig nachhaltende Sanierung der Halle sieht auch eine Neuordnung im Eingangsbereich und bei der Aufteilung der Nebenräume (u.a. Umkleide-, Geräte-, Wirtschaftstrakt) vor.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen