Brüel : Städte stellen Weihnachtsbäume auf

svz+ Logo
Die Blaufichte in Brüel hatte es in sich.
Die Blaufichte in Brüel hatte es in sich.

Brüel, Warin und Sternberg putzen sich heraus

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

23-11368068_23-66107975_1416392446.JPG von
28. November 2019, 18:00 Uhr

Diese Blaufichte hatte es in sich. Mit einer Höhe von 20 Metern musste sie um fünf Meter gekürzt werden, um transportiert werden zu können, sagt Brüels Bauhofleiter Norbert Krienke. Seit gestern steht de...

eDies eBlfichaut aetht es in ic.hs Mti rinee eHöh nvo 20 ntreeM smuets sei um nüff Mtree tzkegür enrdw,e mu ienrtropsattr ewdnre uz ,öennnk tags lüsBre uarheoleftiB rreNotb eeKkin.r etiS rtngsee shtte dre maBu rvo dem R,saathu tefgläl rewdu er ufa med ieh:rFfdo „sDa awr sau reiseirhüghhnreecVsnesrdkt ecrih.drolerf tzeJt haebn irw ihcgle eenin hanmhtiac.bu“seW

eDr büer ezhn etreM ehoh niarWre bamhhsaciunteW orv dem Rhasuat mmtok von üsrJgnnHe-a .öcerBkr Er ateht dei nnmedaaNrtonn vro 25 aneJhr vor isne Gusdctrnük z.lnefatgp iSe täeth rhigu ochn zewi, deir Jhrea hsnewac ,nneönk asgt red reWri.na ieD tSdat amk ufa hin z,cüurk da rde tileheingc eengreehsvo tbmichasWhuane cinht lteälgf enrdew ntoek.n

rDe rephgt,iäc wlöfz eMetr ehho umaB rvo emd brgrnSereet suRthaa mmkto vno ealFimi Scotht aus elabD.

zur Startseite