Brüel : Spielplatz wird eingezäunt

dscn0446
Foto:

Der Bauhof der Stadt folgt damit einer Forderung des TÜV.

von
12. Juni 2014, 17:20 Uhr

Jan Ritter (l.) und Jürgen Grambow vom Bauhof in Brüel haben gestern damit begonnen, einen Zaun um einen Spielplatz in der Siedlung zu setzen. „Damit erfüllen wir eine Forderung des TÜV, der alle zwei Jahre die Spielplätze überprüft. Es geht um die Sicherheit der Kinder“, begründet Norbert Krienke, Leiter des Bauhofes. Die Pfosten werden einbetoniert und vorerst auf einer Länge von ca. 30 Metern Zaunfelder an der Spielplatzseite in der Straße zur Siedlung eingehängt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen