Dabel : Spiel, Spaß und sportliche Fairness

Die „Jahrhunderttalente“ aus Dabel sind in diesem Jahr Titelverteidiger um den Wanderpokal des KCD-Präsidenten.
Die „Jahrhunderttalente“ aus Dabel sind in diesem Jahr Titelverteidiger um den Wanderpokal des KCD-Präsidenten.

Der Dabeler Karnevalclub (KCD) richtet am kommenden Sonnabend das 23. Beachvolleyball-Turnier am Holzendorfer See aus. Anmeldungen sind kurzfristig noch möglich.

svz.de von
25. August 2016, 12:00 Uhr

Spiel, Spaß und sportliche Fairness sollen beim Beachvolleyball-Turnier des Karnevalclub Dabel (KCD) am Holzendorfer See im Vordergrund stehen. Die Karnevalisten richten diese sportliche Veranstaltung seit vielen Jahren aus.

Am kommenden Sonnabend, dem 27. August, startet die 23. Turnierauflage gegen 9.30 Uhr für alle angemeldeten Teams. Der Meldeschluss ist zwar längst verstrichen, doch „Teams können durchaus nachfragen, ob sie noch kurzfristig teilnehmen können“, teilt Michael Kleimenhagen auf SVZ-Nachfrage mit. Startberechtigt seien laut Ausschreibung nur Mannschaften, die innerhalb ihres Sechser-Teams mindestens eine Frau aufweisen können, also Mixteams.

Anmeldungen sind unter Tel. 0172/882 14 97 und Tel. 0172/313 26 13 sowie über die Internetseite www.dabel-hinein.de möglich. Pro Mannschaft wird eine Startgebühr von 15 Euro erhoben. „Im vergangenen Jahr gelang es uns, elf Mannschaften für den sportlichen Wettkampf zu mobilisieren. Es wäre super, wenn das auch in diesem Jahr gelingen würde“, sagt Kleimenhagen.

Vergangene Turniere haben gezeigt, dass die Veranstaltung eher den Charakter einer Beach-Party hat, wo sich Freunde in ihrer Freizeit treffen. Um dennoch den sportlichen Ehrgeiz etwas anzustacheln, geht es traditionell um den Wanderpokal des Präsidenten des KCD. Titelverteidiger sind die „Jahrhunderttalente“ aus Dabel.

Ab 20 Uhr steigt dann auf dem Festplatz am Holzendorfer See die „Super-Sommer-Beachparty“. „Hier sind nicht nur die Wettkämpfer eingeladen, sondern auch alle Dabeler und ihre Gäste“, hofft Michael Kleimenhagen auf viele Besucher. Der Eintrittspreis beträgt sechs Euro. Die Höhepunkte sind der Auftritt der KCD-Garden und eine Feuershow, kündigt er an. Natürlich wird auch für das leibliche Wohl der Spieler und Zuschauer gesorgt sein.









zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen