Weitendorf : Sommer, Sonne – Paddelzeit

„Da haben wir ja Glück“, meinte Jörg Florian aus Moitin gestern zur Möglichkeit, dass das Warnow-Durchbruchstal bei Groß Görnow ab heute wegen Niedrigwasser gesperrt werden könnte und machte sich mit Ehefrau Gudrun auf den Weg bis nach Eickhof. Fotos:  Roland Güttler
1 von 2
„Da haben wir ja Glück“, meinte Jörg Florian aus Moitin gestern zur Möglichkeit, dass das Warnow-Durchbruchstal bei Groß Görnow ab heute wegen Niedrigwasser gesperrt werden könnte und machte sich mit Ehefrau Gudrun auf den Weg bis nach Eickhof. Fotos: Roland Güttler

Warnow-Durchbruchstal bei Groß Görnow könnte ab heute wegen Niedrigwasser gesperrt werden

von
24. Juli 2014, 05:42 Uhr

Sommer, Sonne – Urlaubszeit. Nicht wenige sind jetzt mit dem Paddelboot auf der Warnow unterwegs. Gestern Vormittag an der Einsetzstelle in Weitendorf startete ein Boot nach dem anderen in Richtung des so beliebten Warnow-Durchbruchstals bei Groß Görnow. Viele wollen weiter bis nach Eickhof. So auch eine Sechsergruppe aus Stolpe, Bad Doberan und Moitin bei Neubukow, die auf Tagestour in Eickhof war und von Weitendorf aus nun per Zweierboote zurück zum Ausgangspunkt wollte.

Doch mit dem Paddelspaß durchs Durchbruchstal könnte es ab heute Nachmittag vorbei sein.

Ausführlich in der Tageszeitung und per epaper

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen