zur Navigation springen
Anzeiger für Sternberg, Brüel, Warin

25. September 2017 | 04:34 Uhr

Warin : Silberjubiläum am Wariner See

vom
Aus der Redaktion des Anzeiger für Sternberg – Brüel – Warin

Angelverein „Petri Heil“ feiert 25-jähriges Bestehen nach Neugründung mit Vereinsfest

25 Jahre Neugründung des Angelvereins „Petri Heil“ Warin – dieses Silberjubiläum haben die Petrijünger am vergangenen Sonnabend mit einem Vereinsfest am Wariner See gefeiert.

Ein buntes Programm hatte der Vorstand um seinen Vorsitzenden Wolfgang Büttner für die rund 100 Vereinsmitglieder und deren Partner vorbereitet. „Unser Vereinsleben funktioniert sehr gut. Das Miteinander und der Spaß am Angeln zeichnen den Verein aus. Wir ziehen alle an einem Strang“, berichtete Wolfgang Büttner im SVZ-Gespräch.

Über Nachwuchssorgen kann sich der Vereinsvorsitzende nicht beklagen. So gibt es derzeit vier Jugendliche im Verein. Mit Angeboten wie Nachtangeln für Kinder werde aktiv Nachwuchsarbeit betrieben. „Beim Fischereilehrgang gibt es auch schon einige neue, junge Anwärter“, sagte er.

Büttner zeichnete die Mitglieder Simone Herrmann, André Marten, Bernd Sielaff, Edeltraud Jäger und Jens Förster für ihre treue Mitarbeit mit den Ehrennadeln in Bronze und Silber aus.

Was kann man an den Schuppen der Fische erkennen? Wo liegen die Nieren beim Fisch? Was versteht man unter Flugangeln? Bei diesen und weiteren für Laien kniffligen Fragen konnten die Mitglieder durch Ankreuzen der richtigen Antwort ihr Wissen unter Beweis stellen.

Den ganzen Beitrag lesen Sie in der Tageszeitung und auf ePaper.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen