Bolz Ausbau : Sie steht auf kupfermetallicrot

Hereinspaziert: Die in Bolz Ausbau wohnende Carola Damrow bat – wie mehr als 500 andere Werkstätten in ganz Deutschland auch –  zum „Tag der offenen Töpferei“. Fotos:  Roland Güttler
1 von 4
Hereinspaziert: Die in Bolz Ausbau wohnende Carola Damrow bat – wie mehr als 500 andere Werkstätten in ganz Deutschland auch – zum „Tag der offenen Töpferei“. Fotos: Roland Güttler

Carola Damrow lud am Wochenende zum „Tag der offenen Töpferei“ ein. Ab 16. März hat sie ihre erste Ausstellung bei Bremen.

von
10. März 2014, 07:40 Uhr

„Tassen gehen immer gut. Ab heute habe ich noch keine verkauft“, verkündet Carola Damrow mit einem leicht verschmitzten Lächeln im Gesicht am Samstagnachmittag. Tag eins vom „Tag der offenen Töpferei“ am Wochenende. Immer wieder finden Interessierte und Kauflustige den Weg über die unbefestigte Sandpiste zu Damrows Keramikwerkstatt von Bolz Ausbau. Jeanette Walther, die wie auch Kerstin Lattka aus der Nähe von Bad Doberan ist, nimmt eine Auflaufform als Mitbringsel samt eines gratis Sonnenbades auf der Damrowschen Holzbank mit nach Hause.

Was für ein herrliches Wochenende bescherte Petrus heuer. Kein Vergleich zum 2013er-Töpfertag, als Carola Damrow „wegen des vielen Schnees am Sonntag gar nicht erreichbar war“.


Ausführlich in der Tageszeitung sowie bei epaper.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen