Witzin : Sein Leitspruch ist Fairness

von 16. Juli 2019, 20:00 Uhr

svz+ Logo
Hielt die Festrede: Baldur Beyer (l.). Neben ihm die jetzige Vereinsvorsitzende Heike Schultze und junge Eishockeyspieler.
Hielt die Festrede: Baldur Beyer (l.). Neben ihm die jetzige Vereinsvorsitzende Heike Schultze und junge Eishockeyspieler.

Witziner Inline-Skating-Verein feierte sein 20-jähriges Bestehen beim Dorf- und Wasserfest

„Die Erziehung zur Selbstständigkeit und zur Fairness ist ein ethisches Ziel unseres Vereins.“ So deklarierte es der langjährige Vereinsvorsitzende und Vereinsschöpfer, Baldur Beyer, in seiner Festansprache zum 20-jährigen Bestehen des Witziner Inline-Skating-Vereins vor den vielen Besuchern. Und er zog eine beeindruckende Bilanz der sportlichen Aktiv...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite