Warin : Rettungssatz für Feuerwehren

23-11371790_23-66107974_1416392433.JPG von 14. Februar 2020, 18:00 Uhr

svz+ Logo
Rettungssatz für die Jesendorfer Feuerwehr.
Rettungssatz für die Jesendorfer Feuerwehr.

Auch Jesendorf vom Landkreis mit neuem schweren Gerät ausgestattet

Die Wehren aus Jesendorf, Gägelow, Upahl und Plüschow erhielten in der Feuerwehrzentrale des Nordwestkreises in Warin-Waldeck jeweils einen kompletten Satz von schwerem Gerät zur Rettung und Bergung von Menschen, die etwa nach einem Verkehrsunfall aus ihrem Fahrzeug befreit werden müssen. Dazu gehören eine Motorpumpe, eine hydraulische Rettungsschere ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite