Dabel : Remmidemmi-Party des KCD

Das Prinzenpaar  Bianca I. und Christian II. eröffnete die 59. Saison.
Foto:
Das Prinzenpaar Bianca I. und Christian II. eröffnete die 59. Saison.

Dabeler Karnevalisten ziehen in ihrer 59. Saison in den Märchenwald.

svz.de von
17. November 2014, 17:46 Uhr

Der Karnevalclub in Dabel (KCD) eröffnete seine Saison unter dem Motto „Der KCD macht hier nicht halt und zieht in den Märchenwald“. Da zur Zeit kein Saal zur Verfügung steht, verlegte der Verein seine Eröffnungsparty kurzerhand auf das Gelände der
Feuerwehr. Bei schönstem Novemberwetter fanden sich viele Karnevalsfreunde ein, um mit dem KCD zu feiern.

Hofmarschall Tilo (Tilo Adjinski) und Zeremonienmeister Torsten (Torsten Edlich) eröffneten gemeinsam mit den Dabeler Müllerburschen und viel Gesang die Veranstaltung. Das Publikum erwies sich dabei als sehr sangesfreudig. Die drei Garden des KCD, angefangen von der Minigarde über die Funken- bis zur Prinzengarde, heizten mit ihren Tänzen die Stimmung weiter an.

Nach dem Einmarsch des Elferrates nahm Präsident Manfred Schliehe die kleinen und großen Ungerechtigkeiten der Politik und der Ämter aufs Korn. Und das Prinzenpaar des KCD Bianca I. und Christian II. eröffnete in seiner Ansprache die 59. Saison.

Im Verlauf des Abends zeigten die Garden tolle Showtänze zum Thema Märchen. Sie verzauberten die anwesenden Gäste so sehr, dass sie nicht ohne Zugabe davonkamen. Mit einem Mix ihrer bekanntesten Lieder begeisterten die „Faktoten“ (Tilo und Torsten) das Publikum.

Trotz aller Widrigkeiten gelang es dem KCD, eine schöne Veranstaltung auf die Beine zu stellen, wie das Publikum mehrfach bestätigte“, betonen die KCD-Mitglieder Gudrun Wille und Gisela Wolter.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen