Warin/Putlitz : Radweg auf alter Bahntrasse?

23-11371790_23-66107974_1416392433.JPG von 20. November 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Betonschwellen im Wald bei Warin
Betonschwellen im Wald bei Warin

Regio Infra-Geschäftsführer kann sich dies für den Abschnitt Blankenberg – Hornstorf vorstellen

„Es gibt keine Planung, die Schwellen zurückzubauen“, so Tino Hahn, Geschäftsführer vom Streckennetzbetreibers Regio Infra Nord-Ost (RIN) mit Sitz in Putlitz. SVZ beleuchtete in der gestrigen Ausgabe unter der Überschrift „Betonschwellen der alten Trasse im Wald“ die Situation an der im Oktober 1998 stillgelegten Bahnstrecke Blankenberg - Hornstorf. ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite