Region Neukloster : Polizei warnt Hundehalter vor Ködern mit Glasscherben

von 06. September 2018, 08:35 Uhr

svz+ Logo
23-92461084.JPG

Nach dem Fund von Hundeködern gefüllt mit Glasscherben ermittelt die Polizei in der Region Neukloster in Nordwestmecklenburg.

Die Suche nach den Tätern, die diese Teigköder auf mindestens einem Grundstück in Glasin ausgelegt hatten, war bisher ohne Erfolg geblieben, wie ein Polizeisprecher am Donnerstag in Wismar sagte. Die Polizei warnte Hundehalter in der Region vor den gefäh...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite