Dorf MEcklenburg : Playmobilschau als Einstieg in die Fantasiewelt

von
24. Juni 2019, 05:00 Uhr

„Fantasien mit Playmobil“, ist die aktuelle Sonderausstellung im Kreisagrarmuseum Dorf Mecklenburg überschrieben. Dargestellt sind rund 40 Szenen mit Playmobil-Figuren. „Natürlich regt der Anblick die Fantasie an. Fantasie ist eine besondere Begabung, die in den kreativen Berufen, wie zum Beispiel Architekt, sehr wichtig ist. Gerade in einer Zeit, in der viele audiovisuelle Angebote überall erreichbar sind, ist es gut, seine Fantasie anregen zu lassen“, sagt Museumsdirektor Björn Berg. Zu jeder Szene gibt es eine Geschichte, wer sich nicht selbst etwas ausdenken möchte, kann sie in einem Heft nachlesen. Die Schau ist bis zum 18. August täglich von 10 bis 16 Uhr zu sehen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen