Dorf Mecklenburg : Plattdeutsche Bücher und Lesung

23-11371790_23-66107974_1416392433.JPG von 27. September 2020, 15:45 Uhr

svz+ Logo
Plattdeutsche Bücher und auf die Weihnachtszeit abgestimmte Konfitüre gab es am Flohmarktstand von Regina Prüter.
Plattdeutsche Bücher und auf die Weihnachtszeit abgestimmte Konfitüre gab es am Flohmarktstand von Regina Prüter.

Direktor des Kreisagrarmuseums musste wegen Corona-Auflagen Besucher nach Hause schicken

Corona „schlägt“ auch im Kreisagrarmuseum Dorf Mecklenburg zu: Bei der Drittauflage des Flohmarktes mit plattdeutscher Literatur gab es am Sonnabend nur zwei Stände. Neben Brigitte und Wolfgang Kroll aus Bad Kleinen war nur noch die Wismaranerin Regina Prüter vertreten. Andere Flohmarktaussteller trauten sich nicht zu kommen. Neben „Hoger up“ von Joh...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite