Warin : Pilzfreunde warten auf Regen

von 13. September 2018, 12:00 Uhr

svz+ Logo
Prächtiger Schuppiger Porling mit einem Durchmesser von rund einem Meter an der B 192 in Höhe des Kieswerks Krassow – leider zu alt und somit nicht mehr genießbar.
1 von 2
Prächtiger Schuppiger Porling mit einem Durchmesser von rund einem Meter an der B 192 in Höhe des Kieswerks Krassow – leider zu alt und somit nicht mehr genießbar.

Sammler machen bei der Suche nach essbaren „Schirmlingen“ zur Zeit lange Gesichter

Pilzsammler machen gegenwärtig lange Gesichter. Nachdem die Frühjahrspilze ausblieben, es in den Sommermonaten keine Pfifferlinge, Sommersteinpilze oder Hexenröhrlinge gab, sieht es auch jetzt Mitte September nicht so gut aus mit dem beliebten Wildgemüse...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite