Brüel : Nur fünf Mann beim Einsatz

von 10. September 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Er hat die Motorsäge im Griff: Manfred Rickhoff sägt einen umgefallenen Baum klein.
Er hat die Motorsäge im Griff: Manfred Rickhoff sägt einen umgefallenen Baum klein.

Brüeler Angler pflegen ihre Seen. Sie haben den Wunsch nach mehr Teilnehmern.

Sie ziehen „bewaffnet“ mit Arbeitshandschuhen, Astscheren und Motorsäge vom Parkplatz am Roten See in Brüel vorbei an der Gaststätte zu ihren Angelplätzen. Ziemlich stark zugewachsen sind diese Uferstellen teilweise. Das soll nach dem heutigen Tag aber wieder anders aussehen. Jugendwart Fred Käther und Gewässerwart René Döbel weisen die drei anderen ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite