Sternberg : Neues Zuhause für 80 Stubentiger

23-11368068_23-66107975_1416392446.JPG von 29. Dezember 2018, 16:00 Uhr

svz+ Logo
Um über ihre Arbeit ins Gespräch zu kommen, nutzten Tierschützer auch Weihnachtsmärkte in der Region.
Um über ihre Arbeit ins Gespräch zu kommen, nutzten Tierschützer auch Weihnachtsmärkte in der Region.

Sternberger Tierschützer wünschen sich 2019 im Amt Sternberger Seenlandschaft eine Kastrationsverordnung für Katzen

Zum Jahreswechsel wird es auch beim Tierschutzverein Sternberger Seenland ein bisschen ruhiger, sagt Vorsitzende Juliane Mathes. „Die Kastrationen bei den Katzen sind zu Ende und das Geld ist alle“. Rund 80 Tiere hat der Verein in diesem Jahr vermittelt, darunter auch aus mehreren Beschlagnahmungen. „Die Katzen kommen in sehr schlechtem Zustand zu uns...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite