Langen Jarchow : Neue Gemeinde rauft sich zusammen

23-11371790_23-66107974_1416392433.JPG von 17. Mai 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Dank an scheidende Gemeindevertreter Ruth Wölk (r.) und Kerstin Schlüter durch Bürgermeister Alfred Nuklies
Dank an scheidende Gemeindevertreter Ruth Wölk (r.) und Kerstin Schlüter durch Bürgermeister Alfred Nuklies

Scheidender Bürgermeister Alfred Nuklies empfahl dem neuen Dorfparlament: „Wir müssen nach vorn gucken!“

Es wächst zusammen in der neuen Gemeinde Kloster Tempzin. „Die Gemeindevertretung hat sich bemüht, dass die Gemeinden Langen Jarchow und Zahrensdorf zusammenfinden und daraus ein Konstrukt zu machen, dass lebens- und handlungsfähig ist“, betonte Bürgermeister Alfred Nuklies auf der letzten Sitzung der laufenden Legislaturperiode. Zum 1. Januar 2016 hat...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite