Naturparkzentrum Warin : Neue Dauerausstellung: Wenn der Adlerschrei ertönt

23-11371790_23-66107974_1416392433.JPG von 06. November 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Am Seil gezogen und der stellvertretende Naturparkchef Jan Lippke holt dieses Hängeelement aus der Bodenversenkung.
Am Seil gezogen und der stellvertretende Naturparkchef Jan Lippke holt dieses Hängeelement aus der Bodenversenkung.

Allerlei Mitmachangebote auch für jüngere Besucher in der neu eröffneten Dauerausstellung im Naturparkzentrum.

Modern präsentiert sich die neue Dauerausstellung im Wariner Naturparkzentrum Am Markt in der unteren Etage des Rathauses. Nach wochenlangem Umbau ist sie seit Montag für Besucher geöffnet. Dabei findet der Betrachter viele bekannte Elemente wieder; doch anders, der heutigen Zeit entsprechend, präsentiert. Der Vorläufer war 2008 eröffnet worden und hat...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite