Sternberg : Motettenchor beendet Konzertsommer

Der Motettenchor aus Rostock
Der Motettenchor aus Rostock

Der Motettenchor aus Rostock ist am Freitag zu Gast in Sternberg und gibt in der Stadtkirche ein Konzert.

svz.de von
13. Oktober 2016, 12:00 Uhr

Der diesjährige Sternberger Konzertsommer findet am morgigen Freitag einen klangvollen Abschluss. Um 19 Uhr ist in der Stadtkirche der Motettenchor aus Rostock mit Chor- und Orgelwerken von Max Reger zu Gast. Er steht unter der Leitung von Kirchenmusikdirektor Markus J. Langer, Kantor der Rostocker St.-Johannis-Kirche. An der Orgel ist Landeskirchenmusikdirektor Frank Dittmer aus Greifswald zu hören.

2016 jährt sich der Todestag von Max Reger zum 100. Mal. Paul Hindemith sagte einst über den Komponisten: „Max Reger war der letzte Riese in der Musik. Ich bin ohne ihn gar nicht zu denken.“ Der Rostocker Motettenchor nimmt dieses Jubiläum zum Anlass, um mit mehreren Konzerten gebührend an den Meister zu erinnern.

Karten zu zehn bzw. ermäßigt acht Euro gibt es an der Abendkasse in der Sternberger Stadtkirche.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen