Sternberg : Mitten über die Verkehrsinsel

Diese Verkehrszeichen sind Schrott: Mitten über die Verkehrsinsel fuhr ein Auto in der Nacht zum Sonntag.
Diese Verkehrszeichen sind Schrott: Mitten über die Verkehrsinsel fuhr ein Auto in der Nacht zum Sonntag.

Straßenschild aus dem Boden gehoben und abgehauen

von
09. Dezember 2018, 20:00 Uhr

Eine Warnbake ist umgeknickt, ein Straßenschild aus dem Boden gehoben, ein Verkehrsschild liegt auf dem Gehweg. In der Nacht vom Sonnabend zum Sonntag war ein Auto auf dem Mecklenburgring in Sternberg in Fahrtrichtung Witzin mitten über eine Verkehrsinsel und anschließend eine Böschung hinunter zum Parkplatz am Wall gerauscht. Der Fahrer verschwand, wurde aber von einem Zeugen bei dem Vorfall kurz nach Mitternacht gesehen, war von der Sternberger Polizei zu erfahren. Die Polizisten suchten den Halter des Autos in seiner Wohnung auf. Der Mann war alkoholisiert. Es folgten eine Blutprobe und eine Strafanzeige.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen