zur Navigation springen
Anzeiger für Sternberg, Brüel, Warin

20. August 2017 | 13:50 Uhr

Warin : Mit Rotauge und Güster zum Sieg

vom
Aus der Redaktion des Anzeiger für Sternberg – Brüel – Warin

Wariner Sportanglerverein „Petri Heil“ krönte Lucas Antoschek und Holger Bethge zu neuen Angelkönigen

Zum traditionellen Anangeln hatte der Sportangelverein „Petri Heil“ Warin alle Mitglieder am Sonnabend an den Tönnisbach eingeladen. Gefolgt waren der Einladung 15 Mitglieder, darunter vier aus der Jugendgruppe.

Eröffnet wurde das Friedfischangeln durch den Vertreter des Vorsitzenden Günter Diedrich. Es wurden die Angelplätze bezogen und pünktlich um 8 Uhr gab er das Startsignal. Es wurde bis 11 Uhr den Friedfischen wie Rotauge, Brasse, Ukelei und Güster mit den verschiedensten Ködern nachgestellt. Leider war der Fangerfolg nur mäßig, so dass zur Siegerehrung keine großen Fänge vorzuweisen waren. Aber dennoch konnten in den Kategorien Jugend und Erwachsene neue Angelkönige gekürt werden.

 
Den ganzen Beitrag lesen Sie in der Tagesausgabe und auf ePaper.










zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen