Brüel : Mit Puppen gings nach Tüddeldorf

23-11368068_23-66107975_1416392446.JPG von 24. Dezember 2018, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Puppenspieler, Stückeschreiber,Kulissenbauer: Die Puppen-AG im Mehrgenerationenhaus mit Heike Wiechmann, Evelyn Schütze-Schulz, Angela Ludwig, Katrin Spalkhaver und Anke Zelas
Puppenspieler, Stückeschreiber,Kulissenbauer: Die Puppen-AG im Mehrgenerationenhaus mit Heike Wiechmann, Evelyn Schütze-Schulz, Angela Ludwig, Katrin Spalkhaver und Anke Zelas

Illustre Gesellschaft wurde zum Abschluss des lebendigen Adventskalenders in Brüel wieder zum Leben erweckt

Der Regen prasselte nur so vom Himmel. Trotzdem füllte sich der Hof des Brüeler Mehrgenerationenhauses mit immer mehr Besuchern. Bevor sich heute die große Tür der Stadtkirche öffnet, um 15.30 und 17 Uhr zur Christvesper eingeladen wird, stand am Freitagabend die Kleine im Mehrgenerationenhaus offen. Traditionell findet hier der lebendige Adventskalen...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite