zur Navigation springen
Anzeiger für Sternberg, Brüel, Warin

25. November 2017 | 01:21 Uhr

Brüel : Mit Cannabis Schlangenlinien gefahren

vom

Alkoholisiert und unter Drogeneinfluss konnte ein 24-Jähriger nicht mehr geradeaus fahren

svz.de von
erstellt am 27.Okt.2014 | 20:30 Uhr

Mit den Worten „... ja, jetzt habt ihr mich erwischt“, kommentierte ein aus der Region stammender Suzuki-Fahrer das Messerergebnis von 1,90 Promille Atemalkoholwert. Zudem schlug bei dem 24-Jährigen  ein Drogenvortest  positiv auf Cannabisprodukte an. Die  Polizei konnte, wie gestern vermeldet,  den berauschten Fahrer am Sonntagabend gegen 20 Uhr in Brüel  aus dem Verkehr ziehen, nachdem ein  besorgter Anrufer  gemeldet hatte, dass  ein mit drei Personen besetzten Wagen in auffälliger Schlangenlinienfahrt unterwegs war.

  Bei dem 24-Jährigen wurde zudem eine Blutprobenentnahme veranlasst. Den Führerschein konnten die Beamten dem Fahrer indes nicht abnehmen –  er besaß schlichtweg keinen. Nun wird gegen den Mann wegen Fahrens unter Alkohol und Drogeneinwirkung sowie wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis ermittelt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen