zur Navigation springen

Dabel/Brüel : Maler und Bildhauer gibt sein Wissen weiter

vom
Aus der Redaktion des Anzeiger für Sternberg – Brüel – Warin

Eckardt Erbguth gibt seit 1995 Malkurse an der Volkshochschule

von
erstellt am 03.Feb.2017 | 12:00 Uhr

Der Dabeler Maler und Bildhauer Eckardt Erbguth gibt seit 1995 Malkurse an der Volkshochschule (VHS) in der Außenstelle Brüel. Am vergangenen Montag hat ein neuer Kurs im Frühjahrssemester begonnen. „Sicherlich der Witterung geschuldet sind nur treue Kursteilnehmer gekommen. Ein Einstieg ist aber auch noch am kommenden Montag möglich“, sagt Erbguth und verspricht: „Jeder wird nach seinem Stand betreut“. Teilnehmer bestätigen, dass es bei ihnen keine Probleme gegeben habe, in den langjährig bestehenden Kurs einzusteigen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Als Voraussetzungen, um mitzumachen, nennt Erbguth Ausdauer, Interesse und gern malen zu wollen. Er sagt seinen Malschülern, worauf sie achten sollten, gibt ihnen Tipps und Hilfestellung aus seinem jahrzehntelangen Schaffen. Er vermittelt Farbenlehre, Bildaufbau einschließlich Farbgestaltung von Vorder-, Mittel- und Hintergrund und Perspektiven.

Der Malkurs beginnt montags um 18.30 Uhr in der Volkshochschule in Brüel, Schweriner Straße 57a, Raum 3. Wenn das Interesse jetzt geweckt sein sollte, bittet er um eine kurze Anmeldung bei ihm unter Telefon 038485/201 38 , E-mail: eckhardt.erbguth@t-online.de oder bei der VHS in Parchim.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen