Zülow : Lichtblick nach Durststrecke

von 27. November 2019, 20:00 Uhr

svz+ Logo
Von diesem Geschoss aus verlaufen zwei Stränge zu den beiden Turbinen, von denen eine wegen des niedrigen Wasserstandes der Mildenitz in diesem Jahr noch gar nicht lief.
Von diesem Geschoss aus verlaufen zwei Stränge zu den beiden Turbinen, von denen eine wegen des niedrigen Wasserstandes der Mildenitz in diesem Jahr noch gar nicht lief.

Nach Anstieg der Mildenitz läuft im Wasserkraftwerk Zülow eine der beiden Turbinen zumindest stundenweise.

Ganz vorbei ist die lange Durststrecke noch nicht, doch es zeigt sich ein kleiner Lichtblick: Im Wasserkraftwerk Zülow läuft seit ein paar Wochen zumindest eine der beiden Turbinen stundenweise und erzeugt wieder umweltfreundlich Strom, der in das öffentliche Netz eingespeist wird. Zuvor waren die Aggregate monatelang komplett lahmgelegt, weil die Mil...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite