Rothen : Kunsthandwerk in allen Facetten auf dem Rothener Hof

Verschiedenste Materialien kombiniert Ann-Charlotte Ohlsson von Arts & Crafts Association Bornholm.  Fotos: Veranstalter
1 von 3
Verschiedenste Materialien kombiniert Ann-Charlotte Ohlsson von Arts & Crafts Association Bornholm. Fotos: Veranstalter

Der Landesverband lädt zu seiner 1. Biennale des Kunsthandwerks ein und hat die Arts & Crafts Association Bornholm zu Gast. Die Ausstellung wird am 1. Juni um 19 Uhr eröffnet.

von
29. Mai 2017, 23:00 Uhr

Kunsthandwerk in seiner ganzen Vielfalt ist von Pfingsten an bis zum 3. Juli auf dem weiträumigen Dachboden des Rothener Hofes zu sehen. Die Ausstellung, die an diesem Donnerstag, 1. Juni, um 19 Uhr eröffnet wird, führt 24 Teilnehmer aus Mecklenburg-Vorpommern und Dänemark zusammen. Der Landesverband hat zu seiner 1. Biennale des Kunsthandwerks die Arts & Crafts Association Bornholm zu Gast. Gewissermaßen mit Heimvorteil dabei sind die Metall- und Emaillkünstlerin Takwe Kaenders, Ulrike Steinhöfel mit HolzKunstWohnen und Schmuckgestalterin Gabriele von Lehsten, die ihre Werkstätten in Rothen haben. Korbmachermeister Ralf Eggert kommt aus Woserin. Lediglich Namensgleichheit besteht mit Lise
Eggert, Gast aus Dänemark.

Der Landesverband Kunsthandwerk Mecklenburg-Vorpommern e.V. hat sich vor 20 Jahren gegründet. Ziel waren die Förderung des Kunsthandwerkes in allen seinen Facetten in MV sowie der Austausch mit Berufskollegen über die Landesgrenzen hinaus. In den ersten Jahren fanden jährlich Ausstellungen mit internationaler Beteiligung und sechsmal eine Triennale des Norddeutschen Kunsthandwerks statt. Daran möchte der Landesverband, an dessen Spitze seit zwei Jahren Takwe Kaenders als 1. Vorsitzende und Ralf Eggert als 2. Vorsitzender stehen, mit der 1. Biennale 2017 auf dem Rothener Hof anknüpfen.

An den drei Pfingsttagen ist die Werkschau von 11 Uhr bis 18 Uhr geöffnet, vom 6. Juni bis 3. Juli täglich von 14 Uhr bis 18 Uhr.

Zugleich gibt es Sonnabend bis Montag in Rothen „Kunst: Offen“ und am Pfingstsonntag um 19 Uhr im „Nachtcafé“ des Rothener Hofs ein Jazzkonzert mit dem „Jellyfish Jazz Orchestra“.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen