Brüel : Künftige Abc-Schützen anmelden

Termin für die Erstklässler des Schuljahres 2020/2021 an der Grundschule „Am Stadtpark“ Brüel 

23-11371790_23-66107974_1416392433.JPG von
12. September 2019, 05:00 Uhr

Das aktuelle Schuljahr geht erst in die fünfte Woche, da steht für die künftigen Abc-Schützen die Anmeldung an. Erziehungsberechtigte, deren Kinder zwischen dem 1. Juli 2013 und 30. Juni 2014 geboren sind und im Einzugsbereich der Grundschule „Am Stadtpark“ Brüel wohnen, melden ihr Kind vom 23. bis 27. September im Sekretariat der Grundschule an. Möglich ist das am Montag, Dienstag, Mittwoch und Donnerstag in der Zeit von 7.30 bis 12 Uhr sowie freitags von 6.30 bis 11 Uhr. Laut Schulgesetz gilt diese Anmeldepflicht auch für Kinder, die auf Wunsch der Eltern vom Schuleintritt zurückgestellt werden sollen oder bereits zum Schuljahr 2019/2020 zurückgestellt wurden.

Mitzubringen sind die Geburtsurkunde des Kindes und der gültige Personalausweis bzw. Reisepass der/des Personensorgeberechtigten.
Die Schulanmeldung ist im Falle des gemeinsamen Sorgerechts von beiden Personensorgeberechtigten vorzunehmen. Sollte ein Personensorgeberechtigter verhindert sein, ist bei der Anmeldung eine entsprechende Vollmacht vorzulegen. Bei alleinigem Sorgerecht ist die Negativbescheinigung mitzubringen. In Ausnahmefällen ist eine Schulanmeldung, mit einer, von den Personensorgeberechtigten ausgestellten Vollmacht, durch eine dritte Person des Vertrauens zulässig. Die Vollmacht muss jeweils die/den vollständigen Namen und die Anschrift enthalten.


Einzugsbereich der GS Brüel: Brüel, Golchen, Keez, Necheln, Thurow; Blankenberg, Friedrichswalde, Penzin, Weiße Krug, Wipersdorf; Kuhlen, Gustävel, Holdorf, Nutteln, Tessin, Zaschendorf, Wendorf, Holzendorf, Müsselmow, Weberin; Langen Jarchow, Häven, Klein Jarchow, Zahrensdorf, Tempzin; Sülten.



zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen