zur Navigation springen
Anzeiger für Sternberg, Brüel, Warin

14. Dezember 2017 | 14:00 Uhr

Konzertauftakt in Hasenwinkel

vom

svz.de von
erstellt am 25.Jan.2012 | 09:16 Uhr

Hasenwinkel | Zum diesjährigen Konzertauftakt auf Schloss Hasenwinkel gibt es Jazz und Swing. Dazu spielen am 18. Februar um 19.30 Uhr Andreas Pasternack und Band auf. Weitere kulturelle Leckerbissen hält das Tagungshotel der Wirtschaft in den kommenden

Monaten parat. Die tagungsschwachen Wochen sollen genutzt werden, um Kulturinteressenten etwas zu bieten, erklärt Mario Schomber, der Hoteldirektor. Dazu zählen im Sommer die Veranstaltungen der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern. Fünf Konzerte sind dieses Jahr durch die Festspiele gebucht. Dazu gehört auch wieder eine Open-Air-Veranstaltung im Schlosspark am 24. Juni um 16 Uhr mit der Deutschen Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz.

Wie schon in den Vorjahren nutzen Spitzenmusiker der Klassik das Hasenwinkler Ambiente für ihre Proben. Darunter sind zwei Damen-Ensemble, die sich mit ihrer humoristisch vorgetragenen Kammermusik einen Namen gemacht haben. Der Hamburger Gruppe Salut Salon hat es in Hasenwinkel im Vorjahr so gut gefallen, dass sie sich für die Woche nach Pfingsten erneut zum Proben auf das Schloss zurückziehen will. Am Ende dieser Zeit geben die Damen ein Konzert im Schloss-Restaurant - am 31. Mai um 19.30 Uhr.

Bereits in der Woche vor Ostern probt ein anderes Ensemble in Hasenwinkel, das für seine Mischung aus Klassik und Kabarett bekannt ist: Queenz of Piano. Dahinter verbergen sich die Pianistinnen Jennifer Rüth und Anne Folger. Die Öffentlichkeit kann sie am 4. April um 19.30 Uhr im Schloss erleben.

Bereits das achte Jahr in Folge kommt die dänische Band Vestre Jazzvaerk nach Hasenwinkel. Zu ihren Jazz-Konzerten reist regelmäßig ein Fanclub mit 40 bis 45 Dänen an, berichtet Mario Schomber. Viele, die im vergangenen Jahr dabei waren, haben auch für 2012 gebucht und bringen andere Gäste mit. Vestre Jazzvaerk musiziert am 8. Dezember um 18 Uhr und am 9. Dezember um 10.30 Uhr. Zum Jahresabschluss soll es eine Silvesterfeier auf dem Schloss geben.

Das Schloss Hasenwinkel setzt auf drei Säulen: auf Tagungen, Bankette - vor allem sind das Hochzeiten - und Konzerte. Der Vorteil sei, dass man diese Veranstaltungen zeitlich trennen kann, sagt Schomber. In der Hochzeitshauptsaison gibt es kaum Tagungen. Und die Musiker proben auf dem Schloss zu Zeiten in der Woche, wenn auch niemand heiratet.

Nähere Informationen zu den Konzerten und zum Ticketverkauf gibt das Schloss Hasenwinkel, Telefon 03847-66140.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen