Potsdam/Neukloster : „Kommune des Jahres“ ist Neukloster

23-11371790_23-66107974_1416392433.JPG von 21. November 2019, 19:00 Uhr

svz+ Logo
Neuklosters Bürgermeister Frank Meier (M.) nimmt die Auszeichnung von Michael Ermrich (l.), und Manuel Krastel (r.) entgegen.
Neuklosters Bürgermeister Frank Meier (M.) nimmt die Auszeichnung von Michael Ermrich (l.), und Manuel Krastel (r.) entgegen.

4000-Einwohnerstadt erhält hohe Ehrung durch Ostdeutschen Sparkassenverband auf Landesebene

Die 4000-Einwohnerstadt Neukloster ist die „Kommune des Jahres in Mecklenburg-Vorpommern“. Der Ostdeutsche Sparkassenverband (OSV) vergab gestern in Potsdam den 23. Unternehmer-Preis in den drei Kategorien „Unternehmen“, „Verein“ und „Kommune“. Neukloster, so die Jury, überzeuge durch Sehenswürdigkeiten für Gäste, aber auch als lebendige Gemeinde für ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite