Warin : Klein Labenzer gewinnt Ehrenpreis

Hans-Werner Posch aus Klein Labenz gewinnt einen Ehrenpreis
Foto:
Hans-Werner Posch aus Klein Labenz gewinnt einen Ehrenpreis

Blauer Wiener von Hans-Werner Posch auf Landesrammlerschau ausgezeichnet

svz.de von
11. Februar 2018, 16:00 Uhr

Zum ersten Mal hat am Wochenende der Kreisverband der Rassekaninchenzüchter Nordwestmecklenburg die jährlich stattfindende Landesrammlerschau ausgerichtet. 102 Züchter stellten insgesamt 325 Tiere aus 80 Rassen und Farbschlägen den Preisrichtern und Besuchern in den Bad Kleinener Sporthallen vor. Dabei auch Hans-Werner Posch aus Klein Labenz. Der 67-Jährige konnte mit einem Rammler der Rasse Blaue Wiener einen Ehrenpreis gewinnen. „Ich züchte seit 1985 Kaninchen. Zuerst hatte ich andere Rassen, seit ein paar Jahren sind es nun die Blauen Wiener und Zwergwidder blau“, erzählt der frühere Sanitärinstallateur. Und das sehr erfolgreich. Dabei stand seine Kaninchenzucht fast vor dem Aus.


Den ganzen Beitrag lesen Sie in der Tageszeitung und auf ePaper.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen