Sülten : Kirchenförderer helfen sich

von 11. Juli 2019, 12:00 Uhr

svz+ Logo
Im Erfahrungsaustausch: Elke Woitke aus Eickelberg und Rolf Jüttner aus Sülten
Im Erfahrungsaustausch: Elke Woitke aus Eickelberg und Rolf Jüttner aus Sülten

Eickelberger Freundeskreis besucht die Sültener Kirche und sagt Unterstützung zu

In der Warnow-Region helfen sich die Nachbarn. Die Dorf-zu-Dorf-Gemeinschaft Eickelberg organisierte eine Radtour nach Sülten, um sich die Ende des 19. Jahrhunderts gebaute Dorfkirche anzusehen. Rolf Jüttner, Anwohner und Mitglied des Freundeskreises der Sültener Kirche, hatte Zeit und schloss die Kirche auf. Für die Eickelberger war Sülten das Hauptz...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite