Sternberg : Karneval kehrt ins Seehotel zurück

Erleichtert und erfreut  über eine, wie es heißt, partnerschaftliche Übereinkunft: Karsten H. Schröder, Geschäftsführer im Seehotel (M.), sowie  Jan Markowski (l.), Präsident des Sternberger Carneval Club (SCC), und Stellvertreter Eckardt Meyer.
Erleichtert und erfreut über eine, wie es heißt, partnerschaftliche Übereinkunft: Karsten H. Schröder, Geschäftsführer im Seehotel (M.), sowie Jan Markowski (l.), Präsident des Sternberger Carneval Club (SCC), und Stellvertreter Eckardt Meyer.

Der Sternberger Verein und das Management kamen zu einer Übereinkunft: Das Programm beginnt eine Stunde früher, und ab Mitternacht sind keine Bässe mehr zu hören.

svz.de von
10. Januar 2014, 16:57 Uhr

Die Karnevalisten und ihre große Anhängerschar können aufatmen: Der Sternberger Carnevalclub (SCC) und das Seehotel haben sich darauf verständigt, dass die Faschingsveranstaltungen am Abend wieder dort im Saal stattfinden. „Wir sind uns einig, haben eine partnerschaftliche Übereinkunft erzielt“, bestätigte Hotelmanager Karsten H. Schröder gestern gegenüber SVZ. Es sei ein Kompromiss gefunden worden, mit dem beide Seiten klar kommen sollten. Zum Karnevalsauftakt im November vorigen Jahres war der SCC noch erstmals auf den Markt ausgewichen.

Ausführlich lesen  Sie den Beitrag in der Tageszeitung sowie per epaper.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen