Warin : Kandidaten aufs Übelste beleidigt

dsc_0118
Foto:

Erst am Freitag aufgestellt, wurden die Wahlplakate über Nacht zu Samstag beschmiert.

von
13. August 2017, 19:45 Uhr

Erst am Freitag aufgestellt am Wariner Zwei-Seen-Center, wurden die Wahlplakate zur Bundestagswahl über Nacht zu Samstag bereits beschmiert. Und nicht nur das: Die CDU-Direktkandidatin wurde von Rechtsradikalen – laut Bekennerkürzel – u.a. als „Systemhure“ beschimpft und beleidigt. Die Wismarer Polizei war vor Ort, entfernte die Schmähungen und ermittelt nun.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen