Witzin : Junge Bläser üben daheim

von 26. März 2020, 12:25 Uhr

svz+ Logo
Alle jungen „Alphornisten“ erhalten wöchentlich ihre musikalischen Hausaufgaben per Internet, wie auch hier die erst vierjährige Emma Luth aus Klein Labenz.
Alle jungen „Alphornisten“ erhalten wöchentlich ihre musikalischen Hausaufgaben per Internet, wie auch hier die erst vierjährige Emma Luth aus Klein Labenz.

Kinder erhalten ihre Übungsaufgaben für das Alphorn in digitaler Form

Die Corona-Pandemie hat nun auch Auswirkungen auf die Aktivitäten der Kinder- und Jugendgruppe der Alphornbläser mit Sitz in Witzin. Bisher fanden die wöchentlichen Proben der jüngsten Alphorngruppe des Landes im Gemeindezentrum des Ortes statt. Jetzt ist auch der Gemeinderaum aus verständlichen Gründen erst einmal geschlossen und ein gemeinsames Probe...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite