Langen Jarchow : Jugendlichen zuhören

23-11368068_23-66107975_1416392446.JPG von 20. August 2019, 05:00 Uhr

In der Gemeinde Kloster Tempzin könnte ein Kinderbeirat entstehen

Die Gemeindevertreter von Kloster Tempzin können sich vorstellen, einen Kinder- und Jugendbeirat an ihrer Seite zu haben, wie auf der jüngsten Sitzung im „Haus der Vereine“ in Langen Jarchow zu hören war. „Ich finde es gut, die Meinung von Kindern zu hören. Es gibt schon Bereitschaft von einer Jugendlichen zur Mitarbeit“, erklärte Bürgermeister Siegh...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite