Dabel : In Dabel tanzten sogar die Köche

Showtanz mit den tanzenden Köchen von der Funkengarde – eine von drei Tanzgruppen des KCD.  Fotos: manuela kuhlamnn
1 von 3
Showtanz mit den tanzenden Köchen von der Funkengarde – eine von drei Tanzgruppen des KCD. Fotos: manuela kuhlamnn

Volles Haus und gute Stimmung gab es beim Rosenmontagsball des KCD.

svz.de von
04. März 2014, 23:48 Uhr

Geschafft! Zum vorläufigen KCD-Feierfinale der 58. Saison sind im Hotel „Zur Waldeslust“ alle Plätze/Zimmer vergeben. Zu verdanken ist das volle Haus vielen Stammbesuchern wie der Kegeltruppe aus Brüel, Gästen vom Karneval Demen und der Domsühler Karnevalabordnung, die für Stimmung sorgten. Für das ansonsten gut gemischte Publikum hatte der KCD noch einmal richtig aufgefahren: Die Dabeler Müllerburschen unterstützen, ganz nach beliebter Tradition, musikalisch mit Live-Musik und ein neuer Sketch bot allen Mehrfachbesuchern Abwechslung. Ebenfalls traditionell bekam dabei das Dabeler Lokalkolorit – diesmal die Unternehmer des Ortes – wieder sein Fett weg. Die bevorstehende Kommunalwahl konnte Präsident Manfred Schliehe natürlich auch nicht unkommentiert lassen. Mit einer neuen PDS-Partei, der Partei Dabeler für Schliehe will er sich an den ganz großen Verschwendern des vergangenen Jahres orientieren. Für die Abwechslung in den Pausen und im Urlaub des neuen Bürgermeisters Schliehe sorgt natürlich die Praktikantin.

Urlaubsreif war mittlerweile auch Prinzessin Margitta I.

Den ganzen Beitrag lesen Sie in der Tageszeitung und auf Epaper.





zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen