Sternberg : Immer mehr Feuerwehr-Einsätze

23-11371790_23-66107974_1416392433.JPG von 10. Dezember 2019, 20:00 Uhr

svz+ Logo
Der neue, erweiterte Vorstand der Feuerwehr Sternberg: (v.l.) Wehrführer Eckardt Meyer, Nadine Reimers, Oliver Borat, Pascal Wolter, Robert Sdunek, Holger Kühn, Scott Dingle, Christoph Gland, Ingo Kühn und Ralf Warning.
Der neue, erweiterte Vorstand der Feuerwehr Sternberg: (v.l.) Wehrführer Eckardt Meyer, Nadine Reimers, Oliver Borat, Pascal Wolter, Robert Sdunek, Holger Kühn, Scott Dingle, Christoph Gland, Ingo Kühn und Ralf Warning.

32-prozentige Steigerung gegenüber 2018 in Sternberg – Wehrführer Eckardt Meyer und Stellvertreter Ingo Kühn wiedergewählt

Die Anzahl der Einsätze bei der Sternberger Feuerwehr steigt von Jahr zu Jahr an – und zwar rasant. In diesem Jahr wurden die Kameraden bislang zu 85 Einsätzen gerufen – davon 46 Brandeinsätzen und 34 Hilfeleistungen. Die Tendenz sei steigend, so Wehrführer Eckardt Meyer, „in heißen Sommern haben wir mehr Brandeinsätze“. In die Statistik fließen auch ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite