Eisenbahn-Romantik : Im Dampfzug durch Sternberg

Die Dampflokomotive 52 8131 kommt am Sonntag in unsere Region.
Die Dampflokomotive 52 8131 kommt am Sonntag in unsere Region.

Am Sonntag gibt es die seltene Gelegenheit, im Sonderzug von Blankenberg bis Dabel zu fahren.

23-11368068_23-66107975_1416392446.JPG von
20. August 2015, 16:41 Uhr

Für Dampflok-Fans in unserer Region gibt es am kommenden Sonntag nicht nur die Gelegenheit zum Gucken, sondern sie können sogar einige Kilometer mitfahren. Der Dampf-Sonderzug „Sternberger Land“ ist zum Schwedenfest nach Wismar und in das Sternberger Land unterwegs. Eine Zusteigemöglichkeit gibt es aber auch in Blankenberg. Von dort können Interessierte dann bis Dabel und zurück nach Blankenberg mitfahren, wie Christian Aalders, stellvertretender Vorsitzender des Vereins Verkehrsamateure und Museumsbahn e. V. mit Sitz im holsteinischen Schönberg, auf SVZ-Nachfrage erklärt. Fahrkarten können im Zug beim Schaffner gekauft werden. Er wisse, sagt Aalders, dass so eine Fahrt gern von Opa und Enkel genutzt werde.

Der Sonderzug „Sternberger Land“ besteht aus der Dampflok 52  8131 und einem Speisewagen der DDR-Reichsbahn sowie vier original „Silberlingen” der Bundesbahn, wie sie vier Jahrzehnte in der BRD allgegenwärtig waren, beschreibt der Verein.

Die Fahrt beginnt am Sonntag um 8.10 in Lübeck, pausiert in Wismar von 10.58 bis 12.58 Uhr und weiter geht es dann auf dem Abschnitt Blankenberg - Dabel der einstigen Strecke Wismar - Karow mit Foto-Gelegenheiten – Ankunft in Dabel ist um 15.07 Uhr. Die Rückfahrt beginnt in Dabel um 15.45 und endet in Lübeck um 20.27 Uhr. 

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen