Brüel : Holztransporter blieb auf Spiegelberg liegen

Weil ein liegengebliebener Lkw gestern Vormittag die Weiterfahrt über den  Spiegelberg unmöglich machte, leitete die Polizei den Verkehr durch die Ernst-Thälmann-Straße.
Weil ein liegengebliebener Lkw gestern Vormittag die Weiterfahrt über den Spiegelberg unmöglich machte, leitete die Polizei den Verkehr durch die Ernst-Thälmann-Straße.

Weil dieses Teilstück in Brüel eine Einbahnstraße ist, bildete sich schnell ein Stau.

von
07. März 2014, 16:49 Uhr

Mitten auf dem Spiegelberg in Brüel blieb gestern Vormittag ein mit Holz beladener Lkw stehen – nach SVZ-Recherche mit leerem Tank. Der Fahrer gab an, dass die Tankanzeige defekt sein müsse. Sonst hätte er gemerkt, dass der Diesel zu Ende gehe.

Weil der Spiegelberg in Brüel eine Einbahnstraße ist, bildete sich schnell ein Stau, der aus Sternberg kommend zeitweise bis zur Einmündung Schmiedestraße reichte. Beamte des Sternberger Polizeireviers regelten dann den Verkehr, so dass die ebenfalls als Einbahnstraße ausgewiesene Ernst-Thälmann-Straße abwechselnd für den aus beiden Richtungen kommenden Fahrzeugverkehr freigegeben wurde.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen