Kobrow/Reinstorf : Hofläden kämpfen um Existenz

23-11371790_23-66107974_1416392433.JPG von 05. April 2020, 16:30 Uhr

svz+ Logo
Zu Ostern neu im Sortiment: Björn Sauer präsentiert selbstgemachte Eierlikör-Pralinen im Reinsdorfer Hofladen.
1 von 2
Zu Ostern neu im Sortiment: Björn Sauer präsentiert selbstgemachte Eierlikör-Pralinen im Reinsdorfer Hofladen.

In Reinstorf und Kobrow wirbt man mit Nachhaltigkeit und versucht, in Corona-Zeiten neue Verkaufswege zu beschreiten

Sie sind rar im Seenland – die Hofläden. Es gibt zwei. Beide an der B 192 gelegen: direkt wie der Storchenhof von Familie Sauer in Reinstorf oder wie „Krügers Hofladen“ in Kobrow ein Dorf von der Bundesstraße entfernt. Man kennt sich. Aber: „Wir sind keine Kontrahenten, sind weit genug weg voneinander“, sagt Cerrien Krüger. Beide haben eines gemein: s...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite