Warin : Herausforderer in Pole-Position

23-11371790_23-66107974_1416392433.JPG von 12. Juni 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Wahlplakate mit Symbolkraft:  Beim ersten Wahldurchgang am 26. Mai brachte der Wariner Bürgermeisterkandidat Björn Griese einigen Abstand zwischen sich und Amtsinhaber Michael Ankermann. Am 16. Juni kommt es zur Stichwahl.
Wahlplakate mit Symbolkraft: Beim ersten Wahldurchgang am 26. Mai brachte der Wariner Bürgermeisterkandidat Björn Griese einigen Abstand zwischen sich und Amtsinhaber Michael Ankermann. Am 16. Juni kommt es zur Stichwahl.

Stichwahl ums Bürgermeisteramt in Warin am 16. Juni zwischen Amtsinhaber Michael Ankermann und Björn Griese

Beide Kandidaten sind vom Sternzeichen Widder. Seit Jahren gehören sie zu den führenden Köpfen der Wariner Kommunalpolitik. Ansonsten aber unterscheiden sie sich in vielerlei Dingen: Hier CDU-Bürgermeister Michael Ankermann, der seine dritte Amtsperiode anstrebt; da Herausforderer Björn Griese von der Wählergemeinschaft „Gemeinsam Warin gestalten (GWG...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite