Kobande : Heizung auf Betriebsgelände in Brand

23-11368066_23-66107911_1416392282.JPG von
13. Dezember 2018, 09:27 Uhr

Auf einem Betriebsgelände in Kobande geriet am späten Dienstagabend eine Heizungsanlage in Brand. Dabei ist ersten Schätzungen zufolge ein Sachschaden von etwa 5000 Euro entstanden, verletzt wurde niemand. Der Vorfall ereignete sich in einer Halle, die sich auf dem Gelände einer Biogasanlage befindet. Organisches Brennmaterial hatte sich entzündet. Feuerwehren löschten den Brand schnell. Ersten Erkenntnissen zufolge hat ein technischer Defekt an der Heizungsanlage das Feuer verursacht.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen