Parumer See : „Hechtkönig“ angelt kapitales Exemplar

svz+ Logo
hecht-toni
1 von 2

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

23-11371790_23-66107974_1416392433.JPG von
05. Juni 2018, 20:45 Uhr

„Hechtkönig“ Alfredo Jodzeck aus Witzin fing Dienstag früh um 7 Uhr im zu Bülower Burg gehörenden Parumer See gleich mit dem ersten Wurf ein Prachtexemplar. Der abgelaichte Hecht maß 1,17 Meter und wog 1...

gnöcH“ek„tih odelfAr okzJecd aus Wnizti nigf eisaDntg ürhf mu 7 hUr im uz wreBolü Bgru nedhneerög muPerra eSe iclheg itm dem rtesne Wurf ein aetl.errPpaxhmc rDe aetghcbiela ectHh maß 11,7 Merte udn gow 71 ufndP ndu 532 mamr.G Ds„a sti dre tßrgeö Fgna ni meedis a“r,Jh so rilPfaogern kcJoezd mov „emTa n,“cgköetihH zu dem ucah die wrüoerGst sardeAn dtSulhc ndu Fknra emdanniW esiwo sgrnneediu dFre ärtKeh uas ülerB neer.hög

Für kzdcJeo tsi se sbteeir dre iertdt rhectehMte sde seahrJ: 010, Meter asu mde Goreswrtü eseIlsne dun ,11 rMete „ride agTe ouzvr hauc im Prrmaeu e,“Se so red Wzeiitrn.

Den tnögßre cHhet des rhsJae 7201 fing latu emd redgnsLaavanednrlbe nrosetT rctUke im ehrnSricwe eeS. Bie htstitcaenl 311 triemneZent trebcha er knppa 51 lKoi uaf ide .Wgaea

zur Startseite