Parumer See : „Hechtkönig“ angelt kapitales Exemplar

svz_plus
hecht-toni
1 von 2

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer

von
05. Juni 2018, 20:45 Uhr

„Hechtkönig“ Alfredo Jodzeck aus Witzin fing Dienstag früh um 7 Uhr im zu Bülower Burg gehörenden Parumer See gleich mit dem ersten Wurf ein Prachtexemplar. Der abgelaichte Hecht maß 1,17 Meter und wog 1...

hkHg“c„iötne flAdeor dezckoJ sau itzniW gfni tsegDian ürhf um 7 Uhr mi zu lBrwoeü rBug egneönehdr raurmeP eSe hclgei mti edm tserne Wufr ein peax.athePlcrmr Der elibgcetaha eHthc ßam 1,17 etrMe und gow 17 dPufn ndu 523 m.Grma „saD sti dre egößtr ngFa ni demeis ,rh“aJ os fPeaognrirl Jzedcok vom Tema„ hö,cit“Hengk uz emd ucha eid wsüGteorr Arnasde lctduSh nud kanrF nnamedWi iwose seugeinrdn derF eKträh usa Büelr g.röheen

ürF cdkzeJo its se ebtiesr red irttde heMetehrct dse eahJ:sr 00,1 ertMe sau dme owGrseürt neeIelss ndu 11, Mrete eri„d Taeg ovuzr huca im rrmeuaP e,e“S so erd .zritneWi

nDe gertßön hHcte dse eashJr 1270 ngif alut dme bnalsdvraeedganenrL tnesTro kcUtre im Secrnewhri eeS. iBe talhstecint 113 einZentetmr rtechab er anpkp 51 lioK fau eid eaWga.

zur Startseite