Naturpark Sternberger Seenland : Großer See bleibt eine Pfütze

23-11368066_23-66107911_1416392282.JPG von 24. März 2018, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Blick auf den Gägelower See: Der Wasserstand ist weiterhin sehr niedrig.
Blick auf den Gägelower See: Der Wasserstand ist weiterhin sehr niedrig.

Gewässer bei Gägelow gibt weiterhin Rätsel auf. Während viele Seen hohe Pegel aufweisen, ist hier ein niedriger Stand.

Es ist ein Phänomen: Durch den Niederschlag der vergangenen Monate stehen weiterhin Wiesen und manche Äcker unter Wasser. Die Pegel von Flüssen und Seen sind hoch. Die Ausnahme: der Gägelower See bei Sternberg. Er dümpelt dahin. Dabei wurde in diesem See...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite