zur Navigation springen
Anzeiger für Sternberg, Brüel, Warin

13. Dezember 2017 | 16:16 Uhr

Thurow : Große Freude in Thurow

vom
Aus der Redaktion des Anzeiger für Sternberg – Brüel – Warin

Gehweg wird nach über einem Jahr endlich repariert.

von
erstellt am 23.Okt.2015 | 22:31 Uhr

„Die Gehwegreparaturen in Thurow haben begonnen. Endlich!“, schreiben Kurt und Doreen Meyer in einer Mail an SVZ.

Die beiden Thurower hatten wie weitere Einwohner immer wieder ihren Unmut über den vor anderthalb Jahren kaputt gefahrenen Gehweg geäußert und die Reparatur gefordert (SVZ berichtete). Verursacher sei nach Ansicht vieler Thurower der Agrarhof Brüel, der mit schwerer Technik durch das Dorf fahre. Wenn die Rübenlaster kämen, könne sogar, wie sie beobachtet hatten, der Schulbus nicht fahren, weil die Straße für den Gegenverkehr großer Fahrzeuge nicht ausreiche, hatten Anwohner gegenüber SVZ berichtet.

Auf rund 260 Metern bessern Cord Michniewski und Thomas Reinsch von der Mecklenburger Tiefbaugesellschaft mbH (MTG) in Brüel derzeit die Gehwegseite im Dorf aus, die mit einem Hochbord von der Straße getrennt ist. „Das Betonrechteckpflaster wird aufgenommen, der Unterbau nachgearbeitet und verdichtet und das Pflaster wieder eingebaut bzw. defekte Betonsteine werden ersetzt“, sagt MTG-Geschäftsführer Siegfried Stoll. Weil die Steine nachgeben würden, sei über den kompletten Gehweg eine Rinne hineingefahren worden, beschreibt Stoll den vorgefundenen Zustand. „Da ist dann das Oberwasser reingelaufen und nicht mehr in die Straßenabläufe.“ Die Gehwegreparatur soll Ende nächster Woche beendet sein, kündigt der MTG-Geschäftsführer an.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen