zur Navigation springen

Witziner pachtet Gehege : Groß Raden: Ziegen lösen Elche ab

vom

Die nordischen Elche sind verschwunden in Groß Raden. Ihr Gehege nahe dem Freilichtmuseum bevölkern jetzt afrikanische Ziegen. Die Haltung der Elche auf dem Gelände erwies sich als zu teuer und sehr aufwändig.

svz.de von
erstellt am 10.Feb.2012 | 06:20 Uhr

Groß Raden | Die nordischen Elche sind verschwunden in Groß Raden. Ihr Gehege nahe dem Freilichtmuseum bevölkern jetzt afrikanische Ziegen. Die Haltung der Elche auf einem Gelände von 1,8 Hektar, der sich das Groß Radener Museum seit 1997 verschrieben hatte, erwies sich als zu teuer und sehr aufwändig. Vor über einem Jahr trennte sich das Museum von den letzten beiden Tieren. Sie zogen um in eine Elch- und Rentierfarm in die Uckermark.

Die Forst suchte einen neuen Pächter für das Gelände im Wald und fand ihn in dem Witziner Uwe Johansen. Urspünglich wollte er hier Heckrinder halten, erklärte er gegenüber SVZ. Heckrinder sind Abbildzüchtungen des seit dem 17. Jahrhundert ausgerotteten Ur- bzw. Auerochsen, der Stammform aller jetzt lebenden ca. 500 Hausrindrassen. Sie kamen früher nahezu in ganz Europa, Nordafrika und großen Teilen Asiens vor.

"Heckrinder sind als Biotiere schlecht zu bekommen", sagt Johansen. Deshalb änderte der Pächter seine Pläne und brachte Burenziegen in das frühere Elchgehege. Es handelt sich dabei um eine Rasse, die ihren Ursprung in Südafrika hat und vor allem zur Fleischerzeugung gezüchtet wird. Seit Mitte der 1970er-Jahre gibt es diese Rasse auch in Deutschland.

"Das Fleisch schmeckt nicht so nach Ziege", sagt Johansen. Es stinke auch nicht so. In dem Gehege kann man sehen: Die Burenziegen sind hervorragende Landschaftspfleger. Sie fressen alles weg. Einen geschichtlichen Bezug zur Region gibt es nicht. Es handelt sich laut dem Pächter "nur noch um lustige Hingucker."

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen