Neuhof : Gemeindehaus weiter mit Leben erfüllen

23-11371790_23-66107974_1416392433.JPG von
12. Februar 2019, 05:00 Uhr

„Vereinsvorstandssuche per Aushang?“, schrieb SVZ über den Verein „Alte Schmiede“ in Neuhof. Das bisherige Vorstandstrio tritt nicht mehr an und aus den aktuellen Mitgliedern fanden sich keine Nachfolger.

Vergangenen Donnerstag kamen auf Einladung der Vereinsvorsitzenden Marianne Suderow und von Gemeindevertreter Harald Lehmann an die 25 Interessenten im Gemeindehaus „Alte Schmiede“ zusammen. Diese waren nicht nur gekommen, um zu hören wo dem Verein „der Schuh drückt“, sondern ließen auch Taten folgen und erklärten, dass sie aktiv das Vereinsleben in allen Orten der Gemeinde Bibow mitgestalten wollen. „Gemeinsam war man sich einig, das Gemeindehaus sollte weiterhin mit Leben erfüllt werden“, so Lehmann.

Dazu seien weitere, offen geführte Gespräche erforderlich, so auf der für den 7. März um 19 Uhr anberaumten Mitgliederversammlung des Vereins im Gemeindehaus.

Darum geht's im MEDIENPROJEKT von SVZ und NNN

Etwa 65.000 Schüler und Lehrer allein in unserem Verbreitungsgebiet erhalten in einem gemeinsamen Projekt der Zeitungsverlage und des MV-Bildungsministeriums bis zum Jahresende kostenlosen Zugang zu den Newsportalen. Fragen Sie an den Einrichtungen ihrer Kinder nach den Bedingungen und Login-Daten, die Sie auch in der Familie nutzen können.
Was bewegt die Schüler ab Klasse 5 bis hinauf in die Gymnasien und Berufsschulen unseres Landes? Was passiert in ihrem Umfeld, in Deutschland und der Welt? Wie können seriöse Nachrichten von Fake News unterschieden werden?
Die Schweriner Volkszeitung und die Norddeutschen Neuesten Nachrichten bieten den Schülern die aktuellsten Berichte, liefern in einem speziellen Dossierbereich "Diskussionsstoff" für den Unterricht und möchten mit ihnen in Austausch kommen.
 
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen