zur Navigation springen
Anzeiger für Sternberg, Brüel, Warin

22. Oktober 2017 | 23:17 Uhr

Sternberg : Gastgeber blieben ohne Titel

vom
Aus der Redaktion des Anzeiger für Sternberg – Brüel – Warin

Sternbergs Pastinetten luden zum 6. Drachenboot-Rennen ein. Zwei Güstrower Teams hatten diesmal die Nase vorn

svz.de von
erstellt am 04.Jul.2016 | 12:00 Uhr

Der Himmel hatte am Sonnabendvormittag kein Erbarmen. Er schüttete alle seine Wasserreserven auf Sternberg hernieder, sodass auch die gesamte Liegewiese an der Badeanstalt am Sternberger See schon bald gewässert wurde. Doch den vielen Sportlern, die sich dort zusammengefunden hatten, tat das und ihrer sportlichen Energie keinen Abbruch. Denn: Schließlich war ein Drachenboot-Fest angesagt. Übrigens das sechste in Folge. Dazu eingeladen hatten wieder einmal die Sternberger Pastinetten mit „Ober-Pastinette“ Eric Frank. Und das Echo war groß. Denn schließlich ging es um den Goldenen Pokal der Stadt Sternberg. Diesmal gestiftet von den Gastgebern. Insgesamt 20 Teams mit 400 Sportlern hatten sich angemeldet. Sie kamen aus dem gesamten Norden, auch aus Lübeck, sodass die Teilnehmerzahl vom Vorjahr sogar noch überboten wurde.

Wie von Eric Frank, Vorsitzender des Vereins der Pastinetten, zu erfahren war, sollten die Rennen in der Sport- und in der Fun(Spaß)-Klasse ausgefahren werden. Das heißt: Durch die Vorläufe wird über die Einteilung in die Sport- und Fun-Kategorie entschieden, in denen dann die Platzierungen ausgefahren werden.

Den ganzen Beitrag lesen Sie in der Tageszeitung und auf Epaper.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen