Polizeiinspektion Wismar : Für mehr Schutz: Polizei codiert Fahrräder

von
21. Juni 2019, 09:36 Uhr

Präventionsberater der Polizeiinspektion Wismar bieten in der kommenden Woche kostenlose Fahrradcodierungen an. Sie werden dafür am Mittwoch, 26. Juni, von 10 bis 15.30 Uhr am Hafen von Kirchdorf/Poel, sein. Einen Tag später werden sie von 10 bis 14 Uhr im Reha-Zentrum Neukloster sein. Und am Sonnabend, 29. Juni, von 14 bis 17 Uhr am Dargetzower Sportplatz. Interessenten, die dieses Angebot nutzen wollen, werden gebeten, ihren Personalausweis und vorhandene Fahrradunterlagen mitzubringen. Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren benötigen zudem eine schriftliche Vollmacht der Erziehungsberechtigten. Besitzer von E-Bikes müssen vor Ort den Akku entfernen – daher Schlüssel bitte nicht vergessen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen